Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Que­re­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Que|re|le

Bedeutungsübersicht

unerfreuliche Auseinandersetzung, [kleinere] Streiterei

Beispiel

nach langen Querelen um den Parteivorsitz wurde heute eine Entscheidung getroffen

Synonyme zu Querele

Gezänk, Händel, Kollision, Kontroverse, Streit, Zank, Zusammenprall, Zusammenstoß

Aussprache

Betonung: Querele🔉

Herkunft

französisch querelle < lateinisch querel(l)a = Klage, Beschwerde zu: queri = (be)klagen

Grammatik

die Querele; Genitiv: der Querele, Plural: die Querelen (meist im Plural)
 SingularPlural
Nominativdie Quereledie Querelen
Genitivder Quereleder Querelen
Dativder Quereleden Querelen
Akkusativdie Quereledie Querelen

Blättern