Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Porte­feuille, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Porte|feuille

Bedeutungsübersicht

    1. (gehoben veraltet) Brieftasche
    2. (veraltet) Aktenmappe
  1. (Politik) Geschäftsbereich eines Ministers
  2. (Wirtschaft) Portfolio

Synonyme zu Portefeuille

Aktenmappe, Bestand, Brieftasche, Geldbeutel, Portemonnaie, Stock, Vorrat, Zuständigkeit

Aussprache

Lautschrift: [pɔrtˈfœj] 🔉

Herkunft

französisch portefeuille, aus: porte- (in Zusammensetzungen) = -träger (zu: porter, portieren) und feuille, Feuilleton

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Portefeuilledie Portefeuilles
Genitivdes Portefeuillesder Portefeuilles
Dativdem Portefeuilleden Portefeuilles
Akkusativdas Portefeuilledie Portefeuilles

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Brieftasche

      Gebrauch

      gehoben veraltet

    2. Aktenmappe

      Gebrauch

      veraltet

  1. Geschäftsbereich eines Ministers

    Gebrauch

    Politik

    Beispiel

    ein Minister ohne Portefeuille
  2. Portfolio (2a)

    Gebrauch

    Wirtschaft

    Beispiel

    die Aktien im Portefeuille einer Bank

Blättern