Pferch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Pferch

Rechtschreibung

Worttrennung
Pferch

Bedeutung

von Hürden, Bretterzäunen eingeschlossene Fläche, auf der das Vieh (besonders Schafe) für die Nacht zusammengetrieben wird

Herkunft

mittelhochdeutsch pferrich = Einfriedung, althochdeutsch pferrih < mittellateinisch parricus, Park

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Pferch die Pferche
Genitiv des Pferches, Pferchs der Pferche
Dativ dem Pferch den Pferchen
Akkusativ den Pferch die Pferche
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?