Pas­to­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
regional, besonders norddeutsch
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Pastorin

Rechtschreibung

Worttrennung
Pas|to|rin

Bedeutungen (2)

  1. Ehefrau eines Pastors
    Gebrauch
    umgangssprachlich

Synonyme zu Pastorin

Herkunft

vgl. Pastor mittelhochdeutsch pastor < mittellateinisch pastor = Seelenhirt < lateinisch pastor = Hirt, zu: pascere (2. Partizip: pastum) = weiden lassen

Grammatik

die Pastorin; Genitiv: der Pastorin, Plural: die Pastorinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?