Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pas­te­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pas|te|te

Bedeutungsübersicht

  1. meist zylinderförmige Hülle aus Blätterteig für die Füllung mit Ragout
  2. mit fein gewürztem Ragout gefüllte Pastete (1), die warm serviert wird
  3. Speise aus gehacktem Fleisch, Wild, Geflügel oder Fisch, die in einer Hülle aus Teig gebacken oder in Terrinen o. Ä. serviert wird

Aussprache

Betonung: Pastete

Herkunft

mittelhochdeutsch pastēde, mittelniederdeutsch pasteide, wohl < mittelniederländisch pasteide < altfranzösisch pasté < spätlateinisch pasta, Paste

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Pastetedie Pasteten
Genitivder Pasteteder Pasteten
Dativder Pasteteden Pasteten
Akkusativdie Pastetedie Pasteten

Blättern