Pa­ra­phe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Paraphe

Rechtschreibung

Worttrennung
Pa|ra|phe

Bedeutung

Namenszug, -zeichen, -stempel, mit dem jemand etwas als gesehen kennzeichnet, unterzeichnet o. Ä.

Herkunft

französisch paraphe, Nebenform von: paragraphe < spätlateinisch paragraphus = Paragraf

Grammatik

die Paraphe; Genitiv: der Paraphe, Plural: die Paraphen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?