Nie­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Niere
Lautschrift
🔉[ˈniːrə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Nie|re
Beispiel
eine künstliche Niere (medizinisches Gerät)

Bedeutungen (2)

  1. paariges, beim Menschen bohnenförmiges, hinten in der oberen Bauchhöhle gelegenes Organ, das der Bildung und Ausscheidung des Harns dient
    Beispiele
    • ihre Nieren haben versagt
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 künstliche Niere (Dialysegerät)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemandem an die Nieren gehen (umgangssprachlich: jemanden sehr angreifen, aufregen, mitnehmen)
  2. als Speise dienende oder zubereitete Niere (a) bestimmter Schlachttiere
    Grammatik
    meist im Plural

Herkunft

mittelhochdeutsch nier(e), althochdeutsch nioro, altes indogermanisches Wort, ursprünglich auch = Hoden

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?