Nie­mand, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Niemand

Rechtschreibung

Worttrennung
Nie|mand
Beispiele
er, sie ist ein Niemand (völlig unbedeutend); der böse Niemand (auch für Teufel); vgl. aber niemand

Grammatik

der Niemand; Genitiv: des Niemand[e]s

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?