Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mum­pitz, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Mum|pitz

Bedeutungsübersicht

Unsinn, den man nicht zu beachten braucht

Beispiel

der reine Mumpitz

Synonyme zu Mumpitz

Blödsinn, Fez, Firlefanz, Hokuspokus, Käse, Kokolores, Larifari, Nonsens, Quatsch, Scheiße, Schmu, Schnickschnack, Stuss, Tinnef, Unfug, Unsinn

Aussprache

Betonung: Mụmpitz

Herkunft

im Berliner Börsenjargon = unsinniges Gerede; älter: Mummelputz = Vogelscheuche, (vermummte) Schreckgestalt, zu Butz

Grammatik

der Mumpitz; Genitiv: des Mumpitzes

Blättern