Blöd­sinn, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Blödsinn
Lautschrift
🔉[ˈbløːtzɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Blöd|sinn

Bedeutung

Unsinn, sinnloses, törichtes Reden oder Handeln

Gebrauch
umgangssprachlich abwertend
Beispiele
  • Blödsinn reden
  • er verzapft lauter Blödsinn
  • hör doch auf mit diesem Blödsinn!
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • höherer Blödsinn (1. scherzhaft; Blödsinn um seiner selbst willen, ohne tieferen Hintergrund; Nonsens. 2. umgangssprachlich; sehr großer Unsinn, den jemand unabsichtlich vorbringt.)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?