Mo­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Motion

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|ti|on

Bedeutungen (3)

  1. schriftlicher Antrag in einem Parlament
    Gebrauch
    schweizerisch
  2. Gebrauch
    bildungssprachlich
    1. Bildung einer weiblichen Personen-, Berufs- oder Tierbezeichnung mit einem Suffix von einer männlichen Form (z. B. Ministerin von Minister)
      Gebrauch
      Sprachwissenschaft
    2. Beugung des Adjektivs nach dem Geschlecht des zugehörigen Substantivs
      Gebrauch
      Sprachwissenschaft

Herkunft

französisch motion, eigentlich = Bewegung < lateinisch motio

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?