oder

Mil­de, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Mil|de

Bedeutungen (4)

Info
    1. das Mildesein (1a); Güte
      Beispiele
      • die Milde der Richterin
      • Milde walten lassen
    2. verzeihendes Verständnis; Nachsicht
      Beispiele
      • hier ist Milde am Platz
      • deine Milde gegen ihn war nicht angebracht
    1. ausgeglichene, keine extremen Temperaturen aufweisende Beschaffenheit
      Beispiel
      • die Milde des Klimas
    2. durch das Fehlen greller Kontraste gekennzeichnete Art
      Beispiel
      • die Milde des Abendlichts
  1. (besonders von alkoholischen Getränken o. Ä.) milder (3a) Geschmack oder Geruch
    Beispiel
    • ein Kognak von besonderer Milde
  2. aus Barmherzigkeit geübte Wohltätigkeit
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • jemandes Milde gegen die Armen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch milde, althochdeutsch mildī

Grammatik

Info
Singular
Nominativ die Milde
Genitiv der Milde
Dativ der Milde
Akkusativ die Milde

Aussprache

Info
Betonung
Milde

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder