Me­di­a­to­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mediatorin

Rechtschreibung

Worttrennung
Me|di|a|to|rin

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    veraltet
  2. weibliche Person, die berufsmäßig Mediation betreibt
    Gebrauch
    Fachsprache
    Beispiel
    • Eine Mediatorin kann als neutrale Dritte zur Konfliktbewältigung zwischen zwei Parteien beitragen

Herkunft

vgl. Mediator spätlateinisch mediator = Mittler, zu: mediare = in der Mitte teilen, halbieren, zu lateinisch medius, Medium

Grammatik

die Mediatorin; Genitiv: der Mediatorin, Plural: die Mediatorinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?