Lust­kna­be, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
gehoben veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lustknabe
Lautschrift
[ˈlʊstknaːbə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Lust|kna|be

Bedeutungen (2)

  1. männlicher Jugendlicher, der in der Umgebung meist reicher oder hochgestellter Personen zu deren sexueller Befriedigung zur Verfügung steht
  2. jugendlicher Prostituierter

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Lustknabe die Lustknaben
Genitiv des Lustknaben der Lustknaben
Dativ dem Lustknaben den Lustknaben
Akkusativ den Lustknaben die Lustknaben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?