Lei­er, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Leier

Rechtschreibung

Worttrennung
Lei|er

Bedeutungen (3)

    1. Beispiel
      • die Leier spielen, schlagen
    2. Kurzform für
      Drehleier
      Beispiel
      • die Leier spielen, drehen
  1. häufig wiederholte, immer wieder vorgebrachte Äußerung, Klage o. Ä., mit der jemand einem anderen lästig wird
    Gebrauch
    umgangssprachlich abwertend
    Beispiel
    • was er vorbringt, ist immer dieselbe Leier
  2. Gebrauch
    umgangssprachlich

Herkunft

mittelhochdeutsch līre, althochdeutsch līra < lateinisch lyra < griechisch lýra

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?