Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kur­bel, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kur|bel

Bedeutungsübersicht

im [rechten] Winkel angebrachte oder anzusetzende, mit einem Griff versehene Stange o. Ä., mit der eine Kreisbewegung ausgeführt wird, wodurch eine Welle, ein Zahnrad o. Ä. in Drehung versetzt wird

Beispiele

  • die Kurbel des Autofensters, der Spieldose, der Kaffeemühle
  • die Kurbel drehen

Aussprache

Betonung: Kụrbel
Lautschrift: [ˈkʊrbl̩]

Herkunft

zu älter Kurbe = Winde am Ziehbrunnen, mittelhochdeutsch kurbe, althochdeutsch churba, über das Vulgärlateinische zu lateinisch curvus, Kurve

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Kurbeldie Kurbeln
Genitivder Kurbelder Kurbeln
Dativder Kurbelden Kurbeln
Akkusativdie Kurbeldie Kurbeln

Blättern