Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Land­gang, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Seemannssprache
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Land|gang

Bedeutungsübersicht

  1. Freizeit, die von Seeleuten dazu benutzt wird, an Land zu gehen
  2. (selten) Steg, der dazu dient, von einem Schiff ans Ufer oder auf ein anderes Schiff zu gelangen

Synonyme zu Landgang

Steg

Aussprache

Betonung: Lạndgang

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Landgangdie Landgänge
Genitivdes Landganges, Landgangsder Landgänge
Dativdem Landgangden Landgängen
Akkusativden Landgangdie Landgänge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Freizeit, die von Seeleuten dazu benutzt wird, an Land zu gehen

    Beispiele

    • Landgang haben
    • die Besatzung ist auf Landgang
  2. Steg, der dazu dient, von einem Schiff ans Ufer oder auf ein anderes Schiff zu gelangen

    Gebrauch

    selten

Blättern