Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kud­del­mud­del, der oder das

Wortart: Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kud|del|mud|del

Bedeutungsübersicht

Durcheinander, Wirrwarr

Synonyme zu Kuddelmuddel

Allerlei, Aufregung, Chaos, Durcheinander, Gemisch, Gewirr, Knäuel, Sammelsurium, Tohuwabohu, Unordnung, Unruhe, Verwirrung, Wirrwarr, Wust

Aussprache

Kụddelmuddel, auch: [ˈkʊdl̩ˈmʊdl̩] 🔉

Herkunft

verdoppelnde Bildung wahrscheinlich mit niederdeutsch koddeln = unsorgfältig, nicht sauber waschen und Modder

Grammatik

der oder das Kuddelmuddel; Genitiv: des Kuddelmuddels

Blättern