Kor­re­s­pon­den­tin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Korrespondentin
Lautschrift
[kɔrɛspɔnˈdɛntɪn]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Kor|res|pon|den|tin
Alle Trennmöglichkeiten
Kor|re|s|pon|den|tin

Bedeutungen (2)

  1. auswärtige Berichterstatterin (einer Zeitung, einer Nachrichtenagentur, einer Rundfunkanstalt o. Ä.)
    Beispiel
    • Korrespondentin für Osteuropa
    1. weibliche Person, die den [kaufmännischen] Schriftwechsel eines Betriebes führt (Berufsbezeichnung)
      Gebrauch
      Wirtschaft
    2. Geschäftspartnerin oder -freundin
      Gebrauch
      Kaufmannssprache
    3. Gebrauch
      veraltet

Herkunft

vgl. Korrespondent zu mittellateinisch correspondens (Genitiv: correspondentis), 1. Partizip von: correspondere, korrespondieren

Grammatik

die Korrespondentin; Genitiv: der Korrespondentin, Plural: die Korrespondentinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?