Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ka­da­ver, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ka|da|ver

Bedeutungsübersicht

  1. toter Körper eines Tiers, auch menschliche Leiche
  2. (abwertend) [verbrauchter, kraftloser] menschlicher Körper

Synonyme zu Kadaver

Aas, Tierleiche; (Jägersprache) Luder

Aussprache

Betonung: Kadaver🔉

Herkunft

lateinisch cadaver, eigentlich = gefallener (tot daliegender) Körper, zu: cadere = (hin)fallen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Kadaverdie Kadaver
Genitivdes Kadaversder Kadaver
Dativdem Kadaverden Kadavern
Akkusativden Kadaverdie Kadaver

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. toter Körper eines Tiers, auch menschliche Leiche

    Beispiele

    • ein verwesender Kadaver
    • menschliche Kadaver
    • einen Kadaver verscharren
    • Fliegen umschwärmten den Kadaver eines Hundes
  2. [verbrauchter, kraftloser] menschlicher Körper

    Gebrauch

    abwertend

    Beispiel

    man muss seinem [alten] Kadaver täglich neue Strapazen zumuten

Blättern