Ju­ni­o­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Juniorin

Rechtschreibung

Worttrennung
Ju|ni|o|rin

Bedeutungen (3)

    1. Gebrauch
      oft scherzhaft
      Grammatik
      Plural selten
      Beispiel
      • die Juniorin kommt ganz nach der Mutter
    2. jüngere Teilhaberin, besonders Tochter eines Firmeninhabers, einer Firmeninhaberin
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • sie ist Juniorin im Unternehmen des Vaters
  1. junge Sportlerin im Alter von 18 (und je nach Sportart) bis 20, 21 oder 23 Jahren
    Gebrauch
    Sport
  2. Jugendliche, Heranwachsende [in der Werbesprache als Konsumentin]
    Grammatik
    meist im Plural

Synonyme zu Juniorin und Junior

Grammatik

die Juniorin; Genitiv: der Juniorin, Plural: die Juniorinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?