In­se­rat, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Inserat
Lautschrift
[ɪnzəˈraːt]

Rechtschreibung

Worttrennung
In|se|rat

Bedeutung

Anzeige (2b), Annonce

Beispiel
  • ein Inserat aufgeben

Herkunft

zu lateinisch inserat = er soll einfügen oder inseratur = es soll (noch) eingefügt werden, zu: inserere, inserieren

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?