Iko­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Ikone

Rechtschreibung

Worttrennung
Iko|ne
Beispiel
eine Ikone der Popmusik

Bedeutungen (2)

  1. Kultbild der orthodoxen Kirche mit der Darstellung heiliger Personen oder ihrer Geschichte
    Herkunft
    russisch ikona < mittelgriechisch eikóna, zu griechisch eikṓn = Bild
  2. Person oder Sache als Verkörperung bestimmter Werte, Vorstellungen, eines bestimmten Lebensgefühls o. Ä.
    Herkunft
    englisch icon < mittelgriechisch eikóna, Ikone (1)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?