Idio­syn­kra­sie, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Idio|syn|kra|sie

Bedeutungen (2)

Info
    1. [angeborene] Überempfindlichkeit gegen bestimmte Stoffe (z. B. Nahrungsmittel) und Reize
      Gebrauch
      Medizin
    2. besonders starke Abneigung oder Widerwillen gegenüber bestimmten Menschen, Tieren, Speisen, Dingen o. Ä.
      Gebrauch
      Psychologie
      Beispiel
      • eine Idiosynkrasie gegen jedes Spießertum
  1. Gesamtheit persönlicher Eigenheiten, Vorlieben und Abneigungen
    Gebrauch
    bildungssprachlich

Synonyme zu Idiosynkrasie

Info

Herkunft

Info

griechisch idiosygkrasía = eigentümliche Mischung der Säfte im Körper und die daraus hervorgehende Beschaffenheit des Leibes, zu: sýgkrasis = Vermischung, zu: krãsis = das Mischen, Mischung

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Idiosynkrasiedie Idiosynkrasien
Genitivder Idiosynkrasieder Idiosynkrasien
Dativder Idiosynkrasieden Idiosynkrasien
Akkusativdie Idiosynkrasiedie Idiosynkrasien

Aussprache

Info
Betonung
Idiosynkrasie

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen