Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hirt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hirt
Verwandte Form: Hirte

Bedeutungsübersicht

jemand, der eine Herde (1) hütet

Beispiele

  • der Hirt weidet die Schafe
  • <in übertragener Bedeutung>: der Hirt der Gemeinde (gehoben; der Geistliche als Betreuer seiner Gemeinde)

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

der Gute Hirte (biblisch: Benennung Christi im Neuen Testament; nach Johannes 10, 11)

Aussprache

Betonung: Hịrt
Lautschrift: [hɪrt]

Herkunft

mittelhochdeutsch hirt(e), althochdeutsch hirti, zu Herde

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Hirtdie Hirte, Hirten
Genitivdes Hirtender Hirte, Hirten
Dativdem Hirtenden Hirten
Akkusativden Hirtendie Hirte, Hirten

Blättern