Hin­ter­wäld­le­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
spöttisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Hinterwäldlerin

Rechtschreibung

Worttrennung
Hin|ter|wäld|le|rin

Bedeutung

weltfremde, rückständige [und bäurische] weibliche Person

Herkunft

vgl. Hinterwäldler Lehnübersetzung von englisch backwoodsman, eigentlich Bezeichnung für die Ansiedler im Osten Nordamerikas jenseits des Alleghenygebirges

Grammatik

die Hinterwäldlerin; Genitiv: der Hinterwäldlerin, Plural: die Hinterwäldlerinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?