Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Herr­lich­keit, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Herr|lich|keit

Bedeutungsübersicht

    1. das Herrlichsein; höchste Schönheit, Großartigkeit
    2. etwas Herrliches
  1. (Geschichte) Anrede für eine hohe Persönlichkeit

Synonyme zu Herrlichkeit

Glorie, Größe, Pracht

Aussprache

Betonung: Hẹrrlichkeit
Lautschrift: [ˈhɛrlɪçkaɪ̯t]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Herrlichkeitdie Herrlichkeiten
Genitivder Herrlichkeitder Herrlichkeiten
Dativder Herrlichkeitden Herrlichkeiten
Akkusativdie Herrlichkeitdie Herrlichkeiten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Herrlichsein; höchste Schönheit, Großartigkeit

      Grammatik

      ohne Plural

      Beispiele

      • die Herrlichkeit der Natur, der Welt
      • die Herrlichkeit (Erhabenheit, Vollkommenheit, Größe) Gottes
      • (ironisch) ist das die ganze Herrlichkeit? (ist das alles?)
      • es ist schon vorbei mit der weißen Herrlichkeit (mit dem Schnee)
    2. etwas Herrliches

      Grammatik

      meist im Plural

      Beispiele

      • die Herrlichkeiten der antiken Kunst, des Lebens
      • auf all diese Herrlichkeiten musste sie nun verzichten
  1. Anrede für eine hohe Persönlichkeit

    Grammatik

    ohne Artikel

    Gebrauch

    Geschichte

Blättern