Hei­ter­keit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Heiterkeit

Rechtschreibung

Worttrennung
Hei|ter|keit

Bedeutungen (2)

    1. das Heitersein (1), heitere Gemütsverfassung
      Beispiele
      • eine beglückende innere Heiterkeit
      • die Heiterkeit des Gemüts
      • Heiterkeit erfüllt jemanden
    2. durch Lachen o. Ä. nach außen hin sichtbar werdende fröhliche, aufgelockerte Stimmung; [lautes] Gelächter
      Beispiele
      • eine laute Heiterkeit
      • etwas trägt zur allgemeinen Heiterkeit bei
  1. heitere (2) Beschaffenheit
    Beispiel
    • Wetter von beständiger Heiterkeit

Herkunft

mittelhochdeutsch heiterkeit = Klarheit

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?