Güt­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gütchen

Rechtschreibung

Worttrennung
Güt|chen

Bedeutungen (2)

  1. Verkleinerungsform zu Gut
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • sich <Dativ> an etwas ein Gütchen tun (umgangssprachlich scherzhaft: etwas reichlich genießen: sich an Pfannkuchen ein Gütchen tun; er tat sich ein Gütchen daran, uns warten zu lassen; ursprünglich Verkleinerungsform von Güte; eigentlich = sich selbst etwas Gutes erweisen)

Grammatik

das Gütchen; Genitiv: des Gütchens, Plural: die Gütchen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?