Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Glu­cke, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Glu|cke

Bedeutungsübersicht

  1. Henne, die brütet oder ihre Küken führt
  2. Mutter, die ihre Kinder übermäßig umsorgt und behütet
  3. Nachtfalter mit plumpem, dicht behaartem Körper und braun, gelb oder grau gefärbten Flügeln

Synonyme zu Glucke

Aussprache

Betonung: Glụcke
Lautschrift: [ˈɡlʊkə]

Herkunft

mittelhochdeutsch klucke, zu glucken

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Gluckedie Glucken
Genitivder Gluckeder Glucken
Dativder Gluckeden Glucken
Akkusativdie Gluckedie Glucken

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Henne, die brütet oder ihre Küken führt

    Beispiel

    die Küken verstecken sich unter den Flügeln der Glucke
  2. Mutter, die ihre Kinder übermäßig umsorgt und behütet
  3. Glucke
    © Heike Möller, Rödental
    Nachtfalter mit plumpem, dicht behaartem Körper und braun, gelb oder grau gefärbten Flügeln

Blättern

↑ Nach oben