Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

glu­ckern

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: glu|ckern
Beispiel: ich gluckere

Bedeutungsübersicht

  1. (von einer Flüssigkeit) durch leichte [Wellen]bewegung leise, dunkel klingende Laute hervorbringen
  2. (von einer Flüssigkeit) sich fließend fortbewegen und dabei leise, dunkel klingende Laute hervorbringen

Synonyme zu gluckern

glucksen, gurgeln; (umgangssprachlich) blubbern; (landschaftlich) klackern
Anzeige

Aussprache

Betonung: glụckern 🔉

Herkunft

zu glucken

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (von einer Flüssigkeit) durch leichte [Wellen]bewegung leise, dunkel klingende Laute hervorbringen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiele

    • der Bach gluckert
    • eine gluckernde Quelle
  2. (von einer Flüssigkeit) sich fließend fortbewegen und dabei leise, dunkel klingende Laute hervorbringen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    der Wein gluckert in die Gläser
Anzeige

Blättern