Ge­winn­ein­bruch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Bankwesen
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Gewinneinbruch

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|winn|ein|bruch

Bedeutung

plötzliches starkes Zurückgehen des Gewinns (1)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?