Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­müts­mensch, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|müts|mensch

Bedeutungsübersicht

  1. jemand, der sich durch nichts aus der Ruhe bringen lässt; gutmütiger, aber etwas langsamer Mensch
  2. (ironisch) jemand, der, ohne über die Schwierigkeiten nachzudenken, anderen fast Unmögliches zumutet

Aussprache

Betonung: Gemütsmensch

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Gemütsmenschdie Gemütsmenschen
Genitivdes Gemütsmenschender Gemütsmenschen
Dativdem Gemütsmenschenden Gemütsmenschen
Akkusativden Gemütsmenschendie Gemütsmenschen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemand, der sich durch nichts aus der Ruhe bringen lässt; gutmütiger, aber etwas langsamer Mensch
  2. jemand, der, ohne über die Schwierigkeiten nachzudenken, anderen fast Unmögliches zumutet

    Gebrauch

    ironisch

    Beispiel

    die Arbeit soll ich in einer Stunde schaffen? Du bist ein Gemütsmensch!

Blättern