Ge­mächt, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
scherzhaft, sonst veraltet
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Gemächt
Wort mit gleicher Schreibung
Gemächt (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|mächt
Verwandte Form
Gemächte

Bedeutung

männliche Geschlechtsteile

Herkunft

mittelhochdeutsch gemaht (Plural gemehte), althochdeutsch gimaht(i), zu Macht in der veralteten Bedeutung „Zeugungskraft (des Mannes)“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?