Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Ge­fil­de, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|fil|de

Bedeutungsübersicht

Landschaft, Gegend

Beispiele

  • anmutige, ländliche, sonnige Gefilde
  • die himmlischen, die elys[ä]ischen Gefilde, die Gefilde der Seligen (griechische Mythologie; Elysium, Paradies)
  • sich den heimatlichen Gefilden nähern (scherzhaft; sich der Heimat nähern; bald zu Hause sein)

Synonyme zu Gefilde

Bezirk, Breiten, Gebiet, Gegend, Land, Landschaft, Landstrich, Raum, Region, Zone
Anzeige

Aussprache

Betonung: Gefịlde
Lautschrift: [ɡəˈfɪldə]

Herkunft

mittelhochdeutsch gevilde, althochdeutsch gifildi, eigentlich = Gesamtheit von Feldern, Kollektivbildung zu Feld

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Gefildedie Gefilde
Genitivdes Gefildesder Gefilde
Dativdem Gefildeden Gefilden
Akkusativdas Gefildedie Gefilde
Anzeige

Blättern