Ge­dan­ken­ge­bäu­de, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gedankengebäude
Lautschrift
[ɡəˈdaŋkn̩ɡəbɔɪ̯də]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|dan|ken|ge|bäu|de

Bedeutung

in sich geschlossenes Gesamtergebnis des Denkens [eines Vertreters einer bestimmten Lehre, Weltanschauung]

Beispiele
  • das Gedankengebäude der hegelschen Philosophie
  • das ganze Gedankengebäude brach zusammen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar