Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Fäust­ling, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Fäust|ling

Bedeutungsübersicht

  1. Fausthandschuh
  2. (Bergmannssprache) etwa faustgroßer Brocken Gestein

Aussprache

Betonung: Fäustling

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Fäustlingdie Fäustlinge
Genitivdes Fäustlingsder Fäustlinge
Dativdem Fäustlingden Fäustlingen
Akkusativden Fäustlingdie Fäustlinge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Fäustling - Verschiedene Fäustlinge
    Verschiedene Fäustlinge - © Varina Patel - Fotolia.com
    Fausthandschuh

    Herkunft

    mittelhochdeutsch viustelinc, althochdeutsch fūstiling

    Beispiel

    gestrickte, pelzgefütterte Fäustlinge
  2. Fäustling
    © Marcel Kalwa - Fotolia.com
    etwa faustgroßer Brocken Gestein

    Gebrauch

    Bergmannssprache

Blättern