Ery­th­ro­der­mie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Erythrodermie

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Ery|thro|der|mie
Alle Trennmöglichkeiten
Ery|th|ro|der|mie

Bedeutung

länger dauernde, oft schwere, ausgedehnte Hautentzündung mit Rötung, Verdickung und Schuppung

Herkunft

zu griechisch erythrós = rot und griechisch dérma = Haut

Grammatik

die Erythrodermie; Genitiv: der Erythrodermie, Plural: die Erythrodermien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?