Ery­th­ro­me­l­al­gie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Erythromelalgie

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Ery|thro|me|lal|gie
Alle Trennmöglichkeiten
Ery|th|ro|me|l|al|gie

Bedeutung

[vererbbare] neurovaskuläre Gefäßerkrankung mit anfallsweiser schmerzhafter Schwellung und Rötung der Extremitäten

Grammatik

die Erythromelalgie; Genitiv: der Erythromelalgie, Plural: die Erythromelalgien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?