Er­we­ckung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Erweckung

Rechtschreibung

Worttrennung
Er|we|ckung

Bedeutungen (2)

    1. plötzlich vernommener Anruf zur völligen Hingabe an Gott
      Gebrauch
      Mystik
    2. Bekehrung eines sündigen oder gleichgültigen Christen
      Gebrauch
      evangelische Theologie

Grammatik

die Erweckung; Genitiv: der Erweckung, Plural: die Erweckungen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?