Er­schöp­fungs­schlaf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Erschöpfungsschlaf

Rechtschreibung

Worttrennung
Er|schöp|fungs|schlaf

Bedeutung

durch völlige Erschöpfung verursachter Schlaf

Beispiel
  • er fiel augenblicklich in einen tiefen Erschöpfungsschlaf
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?