Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Er­schöp­fung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Er|schöp|fung

Bedeutungsübersicht

  1. das Erschöpfen
  2. durch übermäßige Anstrengung hervorgerufene Ermüdung

Synonyme zu Erschöpfung

Abgespanntheit, Entkräftung, Entnervung, Ermüdung, Erschöpfungszustand, Flauheit, Kräfteverfall, Kräfteverschleiß, Kraftlosigkeit, Mattheit, Mattigkeit, Müdigkeit, Schwäche, Schwachheit, Schwächlichkeit, Schwunglosigkeit, Übermüdung, Zerschlagenheit; (veraltet) Lassheit; (Medizin) Asthenie, Burn-out, Exhaustion

Aussprache

Betonung: Erschọ̈pfung🔉

Grammatik

die Erschöpfung; Genitiv: der Erschöpfung, Plural: die Erschöpfungen (Plural selten)
 SingularPlural
Nominativdie Erschöpfungdie Erschöpfungen
Genitivder Erschöpfungder Erschöpfungen
Dativder Erschöpfungden Erschöpfungen
Akkusativdie Erschöpfungdie Erschöpfungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Erschöpfen (1)

    Beispiel

    die Erschöpfung aller Reserven
  2. durch übermäßige Anstrengung hervorgerufene Ermüdung

    Beispiel

    bis zur totalen Erschöpfung arbeiten

Blättern