Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Erl­kö­nig, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Erl||nig

Bedeutungsübersicht

  1. [durch J. G. Herders falsche Übersetzung von dänisch ellekonge = Elfenkönig als „Ellerkönig“ (= Erlenkönig, Eller) in die deutsche Dichtung eingeführt] märchenhafte Sagengestalt
  2. [wohl in Anlehnung an die erste Zeile („Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?“) der Ballade „Erlkönig“ von Goethe] (Kfz-Wesen-Jargon) getarnter, probehalber eingesetzter Wagen eines neuen Autotyps

Aussprache

Betonung: Ẹrlkönig

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Erlkönigdie Erlkönige
Genitivdes Erlkönigsder Erlkönige
Dativdem Erlkönigden Erlkönigen
Akkusativden Erlkönigdie Erlkönige

Blättern