Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Erb­feind, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Erb|feind

Bedeutungsübersicht

    1. Volk, das seit Generationen als ständiger Feind bekämpft wird
    2. seit Langem verhasster Gegner
  1. (verhüllend) Teufel

Synonyme zu Erbfeind

Höllenfürst, Luzifer, Satan, Teufel, Teufelin

Aussprache

Betonung: Ẹrbfeind

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Erbfeinddie Erbfeinde
Genitivdes Erbfeindes, Erbfeindsder Erbfeinde
Dativdem Erbfeindden Erbfeinden
Akkusativden Erbfeinddie Erbfeinde

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Volk, das seit Generationen als ständiger Feind bekämpft wird

      Beispiel

      Deutsche und Franzosen galten lange Zeit als Erbfeinde
    2. seit Langem verhasster Gegner
  1. Teufel

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    verhüllend

Blättern