Ent­fall, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
besonders bayrisch, österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Entfall

Rechtschreibung

Worttrennung
Ent|fall

Bedeutung

das Entfallen (3), Wegfall

Beispiel
  • für den Entfall von Energieverlusten sorgen

Grammatik

Singular
Nominativ der Entfall
Genitiv des Entfalles, Entfalls
Dativ dem Entfall
Akkusativ den Entfall
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?