En­tente, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Politik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ɑ̃ˈtɑ̃ːt(ə)]

Rechtschreibung

Worttrennung
En|tente
Beispiel
D 150: die Kleine Entente (Geschichte)

Bedeutung

auf engem Einverständnis beruhendes bündnisähnliches Verhältnis oder Bündnis zwischen [zwei] Staaten

Beispiel
  • die Entente zwischen Großbritannien und Frankreich

Herkunft

französisch entente = Einverständnis, eigentlich = Absicht, über das Vulgärlateinische zu lateinisch intendere, intendieren

Grammatik

die Entente; Genitiv: der Entente, Plural: die Ententen […tn̩]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?