Echo­la­lie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Echolalie

Rechtschreibung

Worttrennung
Echo|la|lie

Bedeutungen (2)

  1. sinnlos-mechanisches Nachsprechen vorgesprochener Wörter oder Sätze bei Menschen mit psychischer Störung
    Gebrauch
    Medizin
  2. Wiederholung eines Wortes oder von Wortteilen bei Kindern im 9.–12. Lebensmonat
    Gebrauch
    Psychologie

Herkunft

zu griechisch laleĩn = viel reden, schwatzen

Grammatik

die Echolalie; Genitiv: der Echolalie, Plural: die Echolalien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?