De­po­si­tum, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Rechtssprache, Bankwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Depositum

Rechtschreibung

Worttrennung
De|po|si|tum

Bedeutung

etwas, was hinterlegt, in Verwahrung gegeben worden ist

Herkunft

lateinisch depositum, 2. Partizip von: deponere, deponieren

Grammatik

das Depositum; Genitiv: des Depositums, Plural: die Depositen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?