Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Blas­phe­mie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Blas|phe|mie

Bedeutungsübersicht

verletzende, höhnende o. ä. Äußerung über etwas Heiliges, Göttliches

Synonyme zu Blasphemie

Beleidigung, Gotteslästerung; (bildungssprachlich) Affront, Insult, Insultation; (österreichisch) Insultierung

Aussprache

Betonung: Blasphemie

Herkunft

lateinisch blasphemia < griechisch blasphēmía = Schmähung, zu: blasphēmeĩn = schmähen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Blasphemiedie Blasphemien
Genitivder Blasphemieder Blasphemien
Dativder Blasphemieden Blasphemien
Akkusativdie Blasphemiedie Blasphemien

Blättern