Be­gier­de, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Be|gier|de

Bedeutung

Info

auf Genuss und Befriedigung, auf Erfüllung eines Wunsches, auf Besitz gerichtetes, leidenschaftliches Verlangen

Beispiele
  • fleischliche Begierden
  • seine Begierde nach Besitz, Macht nicht zügeln können
  • er brennt vor Begierde, sie zu sehen

Synonyme zu Begierde

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch (be)girde, althochdeutsch girida, zu mittelhochdeutsch, althochdeutsch ger (auch mittelhochdeutsch gir, althochdeutsch giri), Begehr

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Begierdedie Begierden
Genitivder Begierdeder Begierden
Dativder Begierdeden Begierden
Akkusativdie Begierdedie Begierden

Aussprache

Info
Betonung
🔉Begierde